Schaffung von mobilen Solar-Ladestationen für Smartphones und Tablets

Antrag der CSU-Stadtratsfraktion Erlangen

Den Antrag der CSU-Stadtratsfraktion finden Sie am Ende dieser Seite zum Download.

Antrag der CSU-Stadtratsfraktion: Die Erlanger Stadtverwaltung soll mehrere mobile Ladestationen in der Erlanger Innenstadt installieren. Geprüft werden soll sowohl der Einsatz von Parkbänken mit Solarpanels im Innenstadtbereich wie auch das Errichten von Ladesäulen mit abschließbaren Fächern.

Die Digitalisierung hält immer mehr Einzug in verschiedenste Lebensbereiche und den Alltag der Bürger. Diese Entwicklung und die Nutzung von digitalen Diensten wurden insbesondere durch die Corona-Pandemie noch einmal zusätzlich beschleunigt. Eine Infrastruktur, die es ermöglicht, auf digitale Dienstleistungen jederzeit uneingeschränkt zugreifen zu können, ist - insbesondere in Zeiten von Kontaktnachverfolgung mit QR-Code oder dem Einkauf per "Click and Collect" - erforderlich. Die Möglichkeit, sein Smartphone oder Tablet an geeigneten Stellen aufladen zu können, ist daher ein wichtiger Baustein in der Schaffung von digitaler Infrastruktur.
Zeitgleich gilt es für uns als moderne Stadtgesellschaft, die erneuerbaren Energien in unseren Alltag zu integrieren, und als Verwaltung, für deren Einsatz weiterhin zu werben. Ladesäulen mit Solarpanelen würden demnach nicht nur der zunehmenden Digitalisierung gerecht werden, sondern könnten durch ihren attraktiven Standort inmitten der Stadt auch Werbeträger für die Energiewende werden.

Daher hat die CSU-Stadtratsfraktion beantragt:

Die Verwaltung der Stadt Erlangen soll mehrere mobile Ladestationen in der Erlanger Innenstadt installieren. Geprüft werden soll sowohl der Einsatz von Parkbänken mit Solarpanels im Innenstadtbereich wie auch das Errichten von Ladesäulen mit abschließbaren Fächern.
Ferner würden wir es begrüßen, wenn die jeweiligen Ladesäulen oder -bänke als Werbeflächen für die Nutzung von Solaranlagen genutzt und die zuständigen Anlauf- und Beratungsstellen der Verwaltung benannt werden.

Bearbeitungsstand dieses Antrags

Wird derzeit von der Stadtverwaltung bearbeitet.

Ansprechpartner:

Christian Lehrmann
Fraktionsvorsitzender, Stadtrat, stv. CSU-Kreisvorsitzender, Bezirksvorsitzender Mittelfranken des AK Polizei, Kreisvorsitzender Kommunalpolitische Vereinigung (KPV)

Zum Profil

Sophia Schenkel
Stadträtin, Kreisvorsitzende Junge Union Erlangen, Geschäftsführerin Junge Union Mittelfranken, Mitglied CSU-Ortsvorstand Süd (Beisitzerin)

Zum Profil

Irina Schmitz
Stadträtin, Kreisvorsitzende Frauen-Union Erlangen

Zum Profil

CSU-Stadtratsfraktion Erlangen

Zum Profil


Alle Mitglieder der CSU-Stadtratsfraktion Erlangen (mit Kontaktdaten) finden Sie hier.

Zurück

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen